!!! CORONA-VIRUS und Auswirkungen auf den Praxisbetrieb !!!

Liebe Patienten!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus auch von uns einige Informationen zum Praxisbetrieb:

Sind Sie Rückkehrer aus einem vom Robert Koch Institut deklariertem Risikogebiet? Wenn ja, begeben Sie sich bitte für 14 Tage in häusliche Quarantäne. Falls Sie als Rückkehrer Symptome wie Fieber oder grippale Beschwerden haben, und/oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, kommen Sie NICHT in die Praxis!!! Melden Sie sich telefonisch bei ihrem zuständigen Gesundheitsamt (0651-715-555) um weiteres Procedere und die notwendigen Schritte einzuleiten. Gehören Sie zur oben genannten Gruppe und sind nicht mobil, können Sie sich an den Hausbesuchsdienst der KV-RLP wenden unter der Rufnummer 116 117.

Zu Ihrem Wohl und Schutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Patientenversorgung müssen wir folgende Schritte in die Wege leiten:

  • Um das Risiko einer Übertragung oder Ansteckung in unseren Praxisräumen zu minimieren, wird der Arzt-Patient-Kontakt auf das wesentliche reduziert. Patienten dürfen die Praxis nur noch einzeln betreten.
  • Vorbestellte Rezepte, Überweisungen oder AUs geben wir über das Parkdeck über ein Fenster aus, so dass sie die Praxis nicht betreten müssen. 
  • In der Sprechstunde werden ab sofort nur akut erkrankte Menschen und Notfälle behandelt.
  • Die Versorgung chronischer Erkrankungen bleibt natürlich weiterhin gewährleistet, wird jedoch individuell an die Situation angepasst.
  • Die Terminvergabe wird eingeschränkt. Bestehende Termine werden in Ihrem Sinne abgesagt oder verschoben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ggf. nicht die Kapazität haben alle Termine abzusagen. Fragen Sie telefonisch nach, wenn Sie unsicher sind ob ihr Termin stattfindet.

Denken Sie bitte daran, dass dies alles zu Ihrem und natürlich auch unserem Schutz notwendig ist. Die Schließung unserer Praxisräume hätte massive Auswirkungen auf das Patientenwohl in der Region.

Unser Praxispersonal ist von uns angewiesen, genannte Maßnahmen durchzusetzen. Bitte unterstützen Sie unsere Mitarbeiterinnen mit Ihrer Mithilfe und Ihrem Verständnis!

Unsere Telefonleitungen werden sicherlich noch stärker belastet sein als üblich. Bitte verzichten Sie auf nicht unbedingt notwendige Anrufe und nutzen Sie unsere Online-Formulare zur Rezeptbestellung und unsere 24h geschalteteten Anrufbeantworter.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Sprechzeiten auf unbestimmte Zeit reduzieren.

Mo, Di und Do wird unsere Praxis ab sofort bereits um 16 UHR schliessen!!!